SM-Studio

Neulich im SM Studio

Marc (25) geht in seiner Freizeit gerne in ein SM Studio, nicht in irgendeins sondern in ein ganz besonders!

„Da ich Stammgast in meinem Lieblings SM-Studio bin habe ich deshalb eine ganz besondere Überraschung von Madame Roswitha, der Oberdomina persönlich, bekommen. Sie gab mir plötzlich einen Hieb mit ihrer Peitsche, der mich vor Schmerz aufschreien ließ. “Wer hat dir erlaubt, dich auf den Boden zu legen, bevor du deine Klammern trägst?” herrschte sie mich an. Demütig stellte ich mich wieder hin, ertrug es ohne einen Schmerzenslaut, als sie mir Brustwarzen und meinen besten Freund mit Klammern verzierte. Danach träufelte sie langsam heißen Wachs auf meinem Rücken. Das war einer meiner geilsten Fantasien. Als ihre Behandlung mit Wachs ihr Ende fand, nahm Sie die Klammern ab, kettete mich an das Kreuz und holte ihre zwei Zofen, um mir eine Belohnung für mein leiden zu schenken. Sie wurden beide lange von der Oberdomina heiß gemacht um sich schließlich an mir auszulassen. Was für ein Genuss! Sie fummelten und beglückten sich an mir, sogar von hinten! Voller eifer stöhnten sie und bekamen schließlich ihren heiß ersehnten Höhepunkt. Dann konnte ich mich nicht mehr beherrschen und kleckerte den Beiden mitten in den Schritt. Ich schlich mich glücklich und völlig entkräftet aus dem SM Studio. Mit der festen Absicht, dies bald zu wiederholen. “