Doktorspiele sind was für Spezialisten

Die meisten Langzeit-Paare probieren irgendwann Rollenspiele aus. Und wer besonders experimentierfreudig ist, versucht sich mit den ganz besonderen „Doktorspielen“!
Natürlich gibt es hier keine richtigen „Spritzen“. Sondern nur welche, die geil machen und nach denen sich jede Frau sehnt, die Liebe machen will.

Der Sex in weiß, Kliniksex oder einfach: Heiße Doktorspiele.
Es gibt mehr Menschen, als man denkt, die auf Doktorspiele stehen, es lieben untersucht zu werden oder selber ihren Erforschungsdrang ausleben.
Wir stellene euch die verschienden Varianten vor:

Die scharfe Krankenschwester:
ob in sexy Lack-Variante oder einfach in klassischem weiß – sie erwartet Ihn zu Hause und fängt mit einem Strip oder einer Untersuchung an. Der „Patient“ fügt sich dabei natürlich und lässt alle Untersuchungen mit sich machen. Hat er schmerzen kann sie ihn  gerne auch trösten und pflegen. Die beste Medizin ist da natürlich, wenn sie sich um sein bestes Stück kümmert. Ob zart oder hart, da ist alles möglich.

Der Oberarzt:
Viele Frauen stehen darauf von einem Mann dominiert zu werden. Da ist die Rolle des Oberartzes natürlich die Perfekte Rolle. Ob als Patientin oder als Krankenschwester, je nach dem welche Rollen die Frau einnehmen möchte. Es reizt den Mann wenn er die Frau nach Herzenslust untersuchen und abtasten kann und sie gehorchen muss. Perfekt wäre natürlich ein Gynäkologiestuhl, doch den hat man nicht einfach so zu Hause. Eine Alternative ist es auf einen Tisch ein weißes Tuch zu legen und als Beinstützen zwei Stühle daneben zu stellen. Vorsichtig: Die Untersuchungsgegenstände sollten natürlich immer steril gehalten werden, vor allem wenn man sie einführen möchte.

Domiante Ärztin a la Musterung:
Die Musterung bei der Bundeswehr, durch eine etwas rabiate Stabsärtzin, macht einen Mann gerne mal ziemlich heiß. Das typische „Husten Sie bitte mal“, während die Stabsärtzin ihre Hnd zwischen den Beinen des Mannes hat… Im Anschluss wird er mit dem Stethoskop untersucht und der Mann muss natürlich gehorchen, denn er möchte ja die Musterung „bestehen“. Wir wäre es z.B. mit einem kleinen „Einlauf“, einer Imtimdusche oder einer Analen Untersuchung?

Es gibt natürlich noch andere Möglichkeiten für Doktorspiele. Tobt euch aus und probiert einfach mal etwas neues.

Lies unsere Kurzgeschichte zum Thema Doktorspiele.